Jans Kolumne

Zur Zeit wird gefiltert nach: fotos
Filter zurücksetzen

Nur wegen Norwegen

Happy Halloween!  Bin mal wieder in Hamburg, aber nur auf Stippvisite. Gestern aus Oslo zurückgekehrt, am Mittwoch gehts weiter nach Griechenland zur Mannschafts-EM. Die Zeit ist also  knapp bemessen, Montag und Dienstag werd ich mich mal wieder auf Arbeit blicken lassen. Also Internet...

weiterlesen »

Tag 2.5

Jaja, technisch gesehen ist nicht mehr so richtig der 3. Hab pünktlich  angefangen zu schreiben, wurde dann aber von der wichtigen Frage aufgehalten, ob das X-Men Prequel inhaltlich mit den ersten drei X-Men Filmen konform geht. Nach ausführlichem Videostudium kann ich sagen: Yo, passt...

weiterlesen »

4 - 4 :(

So, alles erledigt. Gespielt, gegessen, Svidlers Seriensammlung mit meiner abgeglichen, eine Folge Big Bang Theory geguckt. Zeit ins Bett zu gehen, morgen um 14:00 geht es weiter mit der Schachbundesliga in Eppingen, live hier.  Unser heutiger Wettkampf lief nicht wunschgemäß. Eppingen war...

weiterlesen »

Aufgalopp

Der European Club Cup läuft! Ich spiele für Baden-Baden an Brett sechs. An dieser Tatsache lässt sich erkennen, dass wir etwas ersatzgeschwächt sind. Anand, Carlsen und Bacrot spielen in Nanjing, Svidler und Movsesian besitzen gar die Dreistigkeit, für die die Mannschaft aus Sankt Petersburg...

weiterlesen »

Endspurt

Während ich diese Zeilen schreibe, läuft die letzte Runde der Schacholympiade! Dänemark spielt gegen Österreich, es steht 1-1. Meine Nerven... Ein Sieg würde uns auf 15 Punkte hieven, ein Unentschieden zumindest eine Platzierung vor Deutschland und Norwegen garantieren. Wir schauen später mal rein...

weiterlesen »

Chancentod

Brr! Sorry für die Verspätung, aus meinen geplanten 20 Minuten Hinlegen sind mal eben vier Stunden geworden. Morgen ist Ruhetag, sieht aus als könnten wir ihn alle gut gebrauchen. Nach dem Aufwachen musste ich zu meinem Entsetzen feststellen, dass wir in der heutigen Runde fünf 1.5-2.5 gegen...

weiterlesen »

Aller Anfang ist leicht

Dänemark-Hongkong 4-0. Der erste Schritt ist getan, mit der ersten Runde verdichtet sich auch mein weiterhin sehr positiver Gesamteindruck von der Schacholympiade. Der Spielsaal ist geräumig, der Abstand zwischen den einzelnen Wettkämpfen groß genug, dass sich jeder frei bewegen kann. Keine...

weiterlesen »

Jetzt geht's los!

Die Schacholympiade ist eröffnet, lasset die Spiele beginnen! Morgen um 15:00, 11:00 nach deutscher Zeit, steht die erste Runde an. Dänemark-Honkgong. Bei allem Respekt, mit einem Eloschnitt von 1967 hoffentlich noch kein echter Gradmesser für uns. Heute war hauptsächlich akklimatisieren angesagt....

weiterlesen »

In Siberia

Ich bin in Khanty-Mansiysk! Die Anreise über München verlief problemlos, auch das Hotel und die Organisation machen bisher einen hervorragenden Eindruck. Nicht mal kalt ist es, entspannte 15 Grad bei Nacht. So kann es weitergehen! Es folgt mein Reisebericht in Wort und Bild, nur ohne Wort. Dafür...

weiterlesen »