Jans Kolumne

Zur Zeit wird gefiltert nach: europameisterschaft
Filter zurücksetzen

Frohes Neues!

It's been a while! Frohes neues Jahr, herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, frohe Weihnachten.Oh, zu dem Thema hab ich im Büro gerade einen sehr schlechten Witz aufgeschnappt: Treffen sich zwei Blondinen. Sagt die eine: "Hast Du schon gehört, Weihnachten fällt dieses Jahr auf einen...

weiterlesen »

Jans EM-Tagebuch, Teil 1

Moin, ich komm zu nix, wird wieder nur für ein altes Video aus Griechenland reichen.  Dabei gibts von NBA-Ausfall, HSV- Heimsieg (!!), Götze vs.Reus über Schachbundesliga (war auf die Bank verbannt), Schachbund, Tal-Memorial bis zu Frauen-WM und so weiter und so weiter mehr Themen denn...

weiterlesen »

Jans EM-Tagebuch, Teil 4

Über meinen EM-Medaillenspiegel kann ich mich nun wirklich nicht beschweren, der Pressespiegel über unseren Erfolg war dagegen eher unterwältigend. Eine Meldung im ZDF-Text auf Seite 234 scheint mir noch kein Grund, in Euphorie zu verfallen. Es berichteteten die üblichen Verdächtigen, denen an...

weiterlesen »

Meine EM

So, EM ist vorbei, meine Grippe halbwegs auskuriert. Heute gehts nach Berlin, ein Simultan gegen Politiker, sollte ein nettes Event werden. Am Wochenende hab ich auch was vor, Sonntag abend  weiter ins ferne Thailand. Zeit, die Europameisterschaft kurz Revue passieren zu lassen. Der Start...

weiterlesen »

Die Rückkehr des Chancentods

Moin, ich bin mal wieder im Nachbarhotel, um Onlinezugang zu schnorren. Es ist viel los, also fange ich einfach mit dem Wichtigsten an:

weiterlesen »

Freestyle

Yay, Internet! Au der Suche nach diesem campiere ich im Radisson in Pacos Zimmer. In meinem Hotel, dem Astoria, ist das WiFI unter dem Ansturm von internetsüchtigen Schachspielern zusammengebrochen, aber hier scheints noch zu gehen. Habe meine Kamera immer noch nicht wieder, aber bevor ich zu...

weiterlesen »

En France

Ca va? J'ai arrive en Aix-Les-Bains hier pour jouer en le championat d'Europe. C'est une ville tres jolie, soleil et tout! Bon hotel, beaucoup de mes amis ici aussi, la vie est bonne.  Ok, genug ist genug. Ich kann echt kein Französisch, die fünf Jahre in der Schule haben wenig Spuren...

weiterlesen »