Jans Kolumne

Training Days

Es scheint nicht allzuviel passiert zu sein in der Schachwelt. Vielleicht krieg ich auch nur nichts mit, bin ich doch voll eingespannt in meiner Trainingssession mit Smeets. Wir arbeiten an einer Variante, die uns für Schwarz interessant zu sein schien. Zum Vertiefen spielen wir Blitzpartien zu den...

weiterlesen »

Supersmeets reloaded

Der Ernst des Lebens hat mich wieder. Heute hielt er Einzug in Person von Jan Smeets, der für ein paar Tage vorbeikommt, um Schach zu trainieren. Diese Sessions sind die verbreitetste Methode, wie Großmeister heutzutage am Schach arbeiten. Man hat einen Trainingspartner, einen weiteren Gegner gegen...

weiterlesen »

Brrr

Ich bin sauer. Am Samstag verloren, am Sonntag remisiert, macht 1.5/3 für das Wochenende, was weder meiner Elo noch meinem Ego gut tut. Bevor ich zur Ursachenforschung komme, widme wir uns erst einmal dem Geschehen in der österreichischen Liga. Die gute Nachricht ist, dass mein neuer Verein, der...

weiterlesen »

Erfolgreicher Auftakt für den Meister

4.5-1.5! Da kann man nicht meckern, mein Debüt beim SK Jenbach verlief wie der gesamte Wettkampf etwas wacklig, aber erfolgreich. In Österreich wird seit Jahr und Tag an sechs Brettern gespielt. Relativ neu ist, dass es keinerlei Vorgaben mehr gibt, wieviele Österreicher pro Wettkampf eingesetzt...

weiterlesen »

Auf nach Graz!

Es geht wieder auf Reisen! In ein paar Stunden geht der Flieger nach Graz, den ich diesmal hoffentlich erwische. Die österreichische Bundesliga öffnet ihre Pforten, von Freitag-Sonntag stehen die ersten drei Runden an. Ich spiele nun schon seit zehn Jahren in Österreich und habe mich dort immer...

weiterlesen »

Talfahrt Teil 2

Hikaru Nakamura hat seinen Worten auf http://twitter.com/gmhikaru keine Taten folgen lassen. Im World Blitz, das in Moskau direkt nach dem Tal-Memorial losging, hatte er einen holprigen Start, die angekündigte Zerstörung Grischuks ging ebenso danaben wie das prestigeträchtige Duell gegen Magnus...

weiterlesen »

Die Favoriten auf Talfahrt: Baden muss rudern, Bremen geht baden

Sonntag, 16 Uhr in Eppingen: Nach sechs Stunden Spielzeit habe ich dank 1...c5! und viel Geduld meinen ersten Saisonsieg erzielt, bei 6.5-0.5 gegen Emsdetten müht sich nur noch Arkadij, unseren Score zu erhöhen. Der Großteil unserer Mannschaft ist bereits auf dem Heimweg, mein Flug ab Frankfurt...

weiterlesen »

4 - 4 :(

So, alles erledigt. Gespielt, gegessen, Svidlers Seriensammlung mit meiner abgeglichen, eine Folge Big Bang Theory geguckt. Zeit ins Bett zu gehen, morgen um 14:00 geht es weiter mit der Schachbundesliga in Eppingen, live hier.  Unser heutiger Wettkampf lief nicht wunschgemäß. Eppingen war...

weiterlesen »

Ruhetag war gestern

Und vorgestern. Kennt ihr das Gefühl, stocknüchtern zu sein, sich aber aufgrund ungesunden Schlafmanagements absolut nicht so zu fühlen? Scheint mir jedenfalls ein guter Zustand zu sein, um tiefsinnige Schachkommentare zu verfassen. Wann auch sonst, in ein paar Stunden geht es, mit kurzem...

weiterlesen »

Tagesthemen

Das Wochenende ist schon wieder vorbei, wir schreiben montag morgen. Im Gegensatz zu Leuten, die einer geregelten Arbeit nachgehen, ist Montag für mich häufig ein Ruhetag, nachdem ich sonntag abends von Turnier X oder Liga Y heimkehre. Nicht so heute, zur unchristlichen Zeit von 13:00 kommentiere...

weiterlesen »