Jans Kolumne

Zur Zeit wird gefiltert nach: Turniere
Filter zurücksetzen

Zug für Zug in den Wahnsinn

Guten Abend aus Dänemark! Nene, der Titel ist (noch) nicht mein Geisteszustand, es handelt sich um den deutschen Namen der HBO-Dokumentation "Bobby Fischer against the World", die am heutigen Donnerstag, dem 4.August, um 22 Uhr auf Arte ausgestrahlt wird. Hab ihn gerade gesehen, vom...

weiterlesen »

Was los

Reizüberflutung! Biel, Dortmund, World Team Championship, Alpe d'Huez, der Notorious B.I.G. Film im Fernsehen, wer soll da noch mitkommen? Fangen wir hierzulande an, das Sparkassen Chess Meeting in Dortmund ist bereits zwei Runden alt. Topfavorit Kramnik ist in Form und notiert bei 2/2. Gleich in...

weiterlesen »

Hab kein Wortspiel mit Biel

Mir fällt echt nichts ein. Jessica Biel, "Willst du viel, spiel in Biel", "Biel, Satz und Sieg?" Alles nicht das Wahre. Bin heute nicht rhetorisch gewitzt wie Marcel Reich-Ranicki. Aber nützt ja nix, hab in den Kommentaren angesagt, dass heute noch was kommt. Und Jan Delay ist...

weiterlesen »

Tag 5

Wenn ich recht informiert bin, ist die kanadische TV-Serie Endgame bereits nach der ersten Staffel wieder eingestellt worden. Schade, ich fand die Show um Schachweltmeister Arkadij Balagan, der traumatisiert sein Hotel nicht verlassen kann und sich deshalb die Zeit mit dem Aufklären von Verbrechen...

weiterlesen »

Tag 3

Puuh. Dachte ich wär schon wieder zu spät dran. Aber im Fernsehen läuft "Geboren am 4.Juli", also muss ich noch in der Zeit sein. Hier gibts nix Neues, kommen wir also direkt zum Schachgeschehen: Anish Giri ist holländischer Meister! Nach dem Erklimmen der 2700 sein zweiter großer...

weiterlesen »

Tag 1

Was los? Ich bin zurück aus dem Urlaub, die Schach- und Schreiballergie ist halbwegs auskuriert. Um das Versäumte nachzuholen, starten wir daher heute das Pilotprojekt "Sieben Tage - Sieben Posts". Nee, ich glaub auch nicht dass das was wird. Dies Das, wir beginnen Tag eins mit einem...

weiterlesen »

Von NBA und DEM

Jason Terry! Die Nummer 31 der Dallas Mavericks treibt Fans der Mannschaft häufig zur Verzweiflung. Wenn es läuft bei Dirk Nowitzkis Sidekick, ist er kaum zu stoppen, aber wehe, wenn nicht. Heute liefs! Dreier zum 100-100 Ausgleich, Traumpass auf Jason Kidd, der die Führung ausbaut und dann der...

weiterlesen »

Bericht aus Bonn

Yay, deutsche Meiterschaft! Habe mich bereits in meinem Zimmer im Ibis-Hotel eingerichtet, verirren werd ich mich hier drin nicht. Morgen gehts los. Ist schon ein bisschen spät, aber ich mache mir keine Sorgen, bin in allen Belangen bestens vorbereitet: Das Aufstehproblem wird von meiner neuen...

weiterlesen »

Ist Damengambit das neue Russisch?

Schacheröffnungen sind schon komisch. Vor ungefähr zehn Jahren noch griff die Weltspitze überwiegend zu 1.e4. Wegen fieser Kramnik-Eröffnungen wie Russisch oder Berliner Mauer machte dies jedoch von Jahr zu Jahr weniger Spaß und die Weißen wechselten reihenweise eine Reihe nach links zu 1.d4....

weiterlesen »

Nachtarbeit

Am heutigen Sonntag geht es ohne Unterbrechung weiter, die vierte und entscheidende Partie der Kandidatenmatches steht an. Der ersten Runde, versteht sich. Das bedeutet, dass ich mit Sicherheit nicht der beste Schachspieler bin, der diese Nacht um 03:40 noch wach ist. Denn während die Bosse ruhen,...

weiterlesen »