Jans Kolumne

Wijk vorbei

Hikaru Nakamura feiert 9/13, den alleinigen Turniersieg und den größten Erfolg seiner Karriere

Seit etwa 40 Stunden bin ich wieder in Hamburg. Gefühlte 38 davon hab ich leider verschlafen, inklusive des Tron Legacy Kinobesuchs. Jedenfalls bin ich gerade wach und werde dieses schmale Zeitfenster nutzen, um ein paar meiner meisterlichen Fotografien vom letzten Tag und Abend in Wijk hier reinzustellen. 

Vor der Siegerehrung gibt es den traditionellen "all you can eat Erbsensuppe" Wettbwerb
Nakamura mit Sekundant Chris Littlejohn
Der 100jährige Johan van Hulst (rechts im Bild) behauptet, auch nach 88 Jahren Schach noch keine Ahnung von dem Spiel zu haben
Siegerehrung: Die Gewinner der C-Gruppe, v.l. Katerina Lahno (3.), Ilja Nyschnyk (2.), Daniele Vocaturo (1.)
Nyschnyk darf sich auch noch über den Preis für "best talent" freuen. "Best haircut" gabs nicht.
B-Gruppe: Mc Shane vor Navara und Efimenko
Nakamura gewinnt das A-Turnier vor Anand, Carlsen und Aronian
Afterparty
37 Kommentare
Georgios Souleidis
02.02.2011 10:21

"Best Haircut" ....LOL

kleinesev
02.02.2011 10:36

Ja, herrlich! Und grad von Dir der erste Kommentar dazu, Georgie ;-))

Stefan64
02.02.2011 10:48

fuer bester C&A Anzug gaebs auch ein paar Kandidaten... Wer kuerzt Nyshnyk mal die Aermel?

Gerhard
02.02.2011 11:43

Wer Talent hat, braucht keinen besonderen Haircut - das war schon immer so.

BigZetto
02.02.2011 14:49

Jupp wieder ein super Beispiel für diesen genialen Blog. Aber ich hätte gerne ein Fazit vom Chef gelesen. Also war das ein gutes Turnier oder seit ihr nicht zufrieden Jan?

ElmerFudd
02.02.2011 15:27

Navarra gewinnt "Best Dressed".

Ilja Nyschnyk, vor solchen Spielern habe ich immer unheimlich Muffe, die kommen alle aus dem verstrahlten Osten und es gibt leider noch keine Radiometerchecks beim Eintreten in den Tuniersaal.

Die Frage zum Abschluß ist jedenfalls, ob Smeets ohne Gustafson den letzten Platz gewonnen hätte.

hanjie
02.02.2011 17:30

Hätte, wäre, könnte ...
Es war doch auf jeden Fall eine kolossale Erfahrung!
Wann hat man schon die Gelegenheit, live und in Farbe sich auf die Weltklasse vorbereiten zu "dürfen". Ich glaube, erst bei der Arbeit daran bemerkt man erst einmal, wie groß die Bandbreite der Burschen ganz oben _wirklich_ ist und auch, wie gut die Vorbereitung der Gegenseite ist.

Wie bereits erwähnt, ich erinnere mich an ein Interview Nisipeanus (in der "Schach" war''s, glaube ich), in dem er sich tief beeindruckt zeigte, da er in der Vorbereitung auf so ein Superturnier wirklich alles gegeben hat, sogar seine vorbereiteten Neuerungen aufs Brett bekam, und ein ums andere Mal dennoch mit dem Rücken zur Wand stand.
Er beschrieb es damals als eine grandiose Erfahrung, die ihn sehr weitergebracht hätte.

Marcus
02.02.2011 21:11

war Wijk geil!! Glückwunsch an Nakamura, dem viele nicht zugetraut haben sich in der Weltklasse so zu behaupten!! Carlsen war wie immer auch mega interessant wie er Nakamura und Kramnik besiegt hat..... WELT!!! Ich war einmal live vor Ort und hab Gustis" Sate" probiert... was soll ich sagen; wieder WELT!! LOL... dazu noch Navara, der Anzug sitzt einfach nicht aber Schach spielen kann er... und Lucky Luke der verdient die B-Gruppe gewinnt... oh my God was trinkt denn der Chao da? Lol.... nicht zu vergessen die hübscheste Schachspielerin die ich je gesehen habe.. Szadchev.!!... WOW!!!! Und zu Hause Klaus Bischoff Kommentare..... wieder Welt!!! Das nenn ich einen Event... Fußball is nix dagegen.... und mal nebenbei geagt Gustis Band 2 ist die beste Schach DVD in meiner Sammlung!!!! Welt welt welt, Wijk!!! Auf e4 spiele ich ab sofort immer brav e5, hätte ich das mal früher realisiert anstatt mich mit Französisch, Caro Kann oder Skandinavisch zu quälen. @ Jan G.. vielen Dank für diese Seite!
Genial!!!

Gerhard
02.02.2011 21:38

Marcus,
Kramnik hat sich selbst ein Bein gestellt gegen Carlsen. Was war DA megainteressant?

Marcus
02.02.2011 21:51

natürlich da sich ein Weltlklassemanm wie Kramnik
selbst ein Bein gestellt hat!!!!! Oder wär Dir das etwa passiert..?Huch**

Leute bleibt locker... da geht voll was ab auch wenn die Grossmeister auch nur Menschen sind....*

Im Botwinnik streite ich schon seit der Smeets Partie gegen Naka ob der Abtausch der schwarzfelderigen Läufer ok ist?? (Lh6 Dd2 Lxf4 Dxf4 nebst Dd4 wie von Nakamura gepielt.) Die Engine hat nicht die geringste Ahnung...*

Troll
02.02.2011 21:53

@Gerhrad, das ist einfach ein Fanboi, da kannst nix machen. Wenn schon jemand sowas wie "Welt" schreibt, dann merkt man ja schon dass er keine Freunde hat und vlt. ne DWZ von 1400... und wie soll so jemand eine Partie zwischen Carlsen und Kramnik schon beurteilen können...

calimero
02.02.2011 22:04

wollte den meister mal fragen, ob es nich möglich wäre hier einen chat zu installieren. wär bestimmt geil

hanjie
02.02.2011 22:11

Öh, Troll, mit dem Posting hier hast du deinem Namen dann aber auch alle Ehre gemacht, schön mal jemanden unter der Gürtellinie beleidigen gehen *kopfschüttel*
Wer mit einem Finger auf jemanden zeigt, zeigt mit vieren auf sich selbst ...

Ich fand auch Kramnik-Carlsen sauspannend, vor allem der instruktiven Gewinnführung wegen (die war wirklich beeindruckend). Und, öh, nein, ich habe keine 1400 DWZ, das sind dann doch ein paar hundert mehr Pünktchen ;)

Marcus
02.02.2011 22:15

Fanboi geschenkt!! " Welt" geschenkt! 1400 DWZ geschenkt! Keine Freunde? geschenkt!

Nicht aber der schöne Königsweg von CARLSEN!!!

Werner
02.02.2011 22:35

Marcus machts richtig: Er reagiert mit Humor auf solche Aufplusterungen wie die von Troll -
deren Sprüche sollte man ignorieren, denn genau um die Aufmerksamkeit geht es solchen Trollen ja...
Ein richtiger Troll könnte zumindest witzig sein...Aber wenn man weder mit schach noch mit Witzen punkten kann, dann wird die Pöbelkeule ausgepackt...

hanjie
02.02.2011 22:38

@Werner - da hast du recht ... ich merk's mir. :)

Marcus
02.02.2011 22:49

ooh ... ich glaub ich hab zwei Freunde :-)

Werner und hanjie.....danke!

Marcus
02.02.2011 23:05

Nochmal Werner und hanjie.....danke!

Aber ein Troll ist jemand ohne eigenen Kopf der mainstream mitläuft und nicht anecken will. Ich bin selber der Troll, haha*, aber das ist auch gut!!!!!!

Ich mache gerne hier Werbung für Gustis Super DVDs!! Die sind Welt, welt, "welt"!!

Und ich bin locker über 1400! Dank der DVD! :-)


Ficus
02.02.2011 23:14

Hab ich was nicht mitgekriegt?! Seit wann und zu welchem Zweck sagt man denn jetzt "WELT"???

Wäre für Aufklärung dankbar...

Marcus
02.02.2011 23:15

den vorherigen Eintrag habe ich nicht geschrieben"" ""und ich distanziere mich von dem krebserregenden Inhalt!!

kaum zu glauben auf was für Ideen dieser "Troll" kommt, benutzt meinen Namen, und schreibt hier diesen Mist!

Hab weinigstens den Mut Deinen Namen anzugeben!
Das ist das mindeste was man erwartenkann!!

hanjie
02.02.2011 23:24

@Ficus: Wissen kann ich es natürlich nich ob Marcus das dort her hat, aber wenn ich an "Welt" denke, muss ich sofort ans Buch "Millionär" von Tommy Jaud denken, in dem eine (allerdings nicht sehr helle) Nachbarin des Helden just das ständig sagte, in allen Lebenslagen, vorzugsweise, wenn sie etwas voll knorke toll fand.

Ich fand das Buch oberlustig - ob's Gustis Humor ist weiß ich nicht, kann ich aber schwerstens empfehlen!

Beobachter
02.02.2011 23:58

@wahren Marcus

Ob Du das geschrieben hast oder nicht, es war Nichts im Inhalt, das so eine Bezeichung wie "krebserregend" verdient hätte. Vielleicht hattest Du so was ja noch nicht.

Ich gehe gerade durch die Decke. Mit so einer miesen, schleichende Krankheit macht man keine Witze, du kleines 1400er Kind.

Das ist DAS mindeste was man erwartenkann!! Punkt.

hanjie
03.02.2011 00:28

Vielleicht sollte Jan doch mal über eine verpflichtende kostenlose Anmeldung hier nachdenken, dann gibt's keine Namensverwechslungen mehr ... welcher Marcus jetzt nun wer ist, da blicke ich zumindest nicht mehr durch ;)

Mal zurück zum Schach hier (dafür ist die Seite doch eigentlich da, oder nicht? :) ):
Warum Anand Weltmeister ist, hat man hier wieder mal wunderbar gesehen. Der Mann ist einfach verdammt schwer zu schlagen. So manches Mal dachte ich hier "ok, jetzt MUSS er aber doch wegfliegen, oder nicht?", und es endete meistens in dem "nicht". Sehr beeindruckend.

sdgsf
03.02.2011 06:56

HAHHAHAHAHAHHAAAAA BEST HAIRCAUT FAIL XDD:::

uurrrr fies XD...wen der das lesen würde ^^

naja *trhumbs up gusti*

Gerhard
03.02.2011 08:32

@Marcus: Kramnik-Carlsen sauspannend? Nein, wirklich nicht. Wenn Kramnik dieses supermiese Endspiel gehalten hätte, wäre ich erstaunt gewesen. Dann könnte er buchstäblich alles halten, aber wirklich alles.

@Beobachter: Daß hier junge Leute mit solchen Worten wie "krebserregend" um sich werfen, ist geschenkt. Sie halten sich (noch) für immun dagegen, daher dieser lockere Umgang mit diesem Wort.

Zu Smeets: Er hat sein Potential sicher nicht ausgelebt. Das fing schon mit der Partie gegen Anand an. Das war schlicht schrecklich. Sehr schade.
Was hat er für Lehren draus gezogen, @Jan?
Für mich ist der Eindruck da, daß die großen fünf (oder sechs) sich auf die sogenannten Underdogs werfen und sehr agressiv spielen - untereinander wird oft zurückhaltend gespielt (siehe Partieanlage Kramnik-Carlsen, Kramnik-Aronian). Wenn das so ist, bedarf es eines großen Standings, dagegenzuhalten.

Peter B.
03.02.2011 08:34

Jetzt weiss ich wirklich warum ich (Spielstärkenmäßig) nicht mal in die Nähe dieser Jungskommen werde. Nach diesen anstrengenden Tagen hätte ich so die Nase voll vom Schach, aber was machen die Jungs auf der Afterparty?
Nach meinem letzten 9-Runden Turnier Anfang diesen Jahres wollte ich eine Woche keine Figur mehr sehen. Ok, mag auch an meinem Abschneiden gelegen haben.

Was macht ihr da so? Nach der letzten Runde schnell noch ne Kurze (Blitz) hinterher oder schnell nach Hause?

Thomas Oliver
03.02.2011 10:02

Zum Endspiel in Kramnik-Carlsen: Objektiv war es offenbar Remis, aber am Brett meiner unwesentlichen Meinung nach ein typisches 3/4 Punkt Endspiel das auch auf allerhöchstem Niveau mal so mal so ausgeht. Livekommentatoren waren sich ja auch nicht einig: Gustafsson glaubte eher an schwarze Gewinn-, Shipov eher an weisse Remischancen.

Wenn man Kramnik was vorwerfen kann (ausser dem Lapsus in der Eröffnung) dann
1) dass er sich zu früh zurückgelehnt hat, quasi das Ergebnis (1/2) auf dem Formular schon notiert hatte - siehe auch, mit umgekehrten Vorzeichen, seine Partie gegen denselben Carlsen in London und das war mindestens ein 9/10 Punkt Endspiel
2) vielleicht mangelnde Konzentration nach 5-6 Stunden Spiel?

Aber ich fand Carlsens Gewinnführung auch instruktiv, wäre (Elo ca. 2000) nie darauf gekommen dass der schwarze König übers ganze Brett bis auf die weisse Grundreihe wandern muss.

Gerhard
03.02.2011 11:02

Das mit dem König-unten-herumwandern ist (m.E) ein alter Hut.
Die Partie war insgesamt für mich enttäuschend, gerade auch die Eröffnungsphase.

Nakamura hat dagegen wie ein Löwe gekämpft und dafür gebührt ihm auch der 1. Platz. Zum Schluß zu hat er ganz richtig zwei Halbe geholt, ohne etwas anbrennen zu lassen.

Auch Kramnik-Fan aber...
03.02.2011 13:16

@Gerhard: Jetzt gönn den Carlsen-Fans doch mal ihre Freude. Ein Schwarzsieg gegen Kramnik ist für jeden Spieler schon per se ein Ereignis. Und spannend war die Partie ja wohl allemal. Ich halte es außerdem nicht für einen Zufall, dass Kramnik gerade gegen Carlsen fehlgegriffen hat, gegen so einen Ausnahmespieler ist der Druck eben ein ganz anderer.

Martin
03.02.2011 13:40

die bilder (vor allem das erste) deuten darauf hin, daß Du einen Fleck auf der Linse hast. Mach den mal weg. :-)

Vinzenz
03.02.2011 18:16

@Jan: Vielen Dank für die Einblicke!
Und weiter viel Erfolg bei deiner Karriere; hoffentlich spielst du nächstes Jahr in Wijk!?

hanjie
03.02.2011 18:24

Hey, vielleicht war's gegen Carlsen auch einfach nicht Kramniks Tag. Sowas soll's geben ;)

Aber mal andersrum gefragt: Was waren denn eure Wijk-Highlights?
Für mich waren es

1) Das Kramnik-Carlsen-Endspiel
2) Smeets-Anand und die Gewinnführung von Anand
3) Anands Sieg gegen Wang Hao.

Zu 1) habe ich schon zur Genüge etwas gesagt, bei 2) war der Blog hier hilfreich um zu bemerken WIE stark Anand es spielte (nein, Smeets spielte nicht etwa schwach, Anand war einfach saustark in der Partie! Lc5 drohte immerhin etwas, soo schlecht war der Zug nicht!), auch wenn S. sich sicher nicht gerne daran zurück erinnern wird.
Bei 3) hat mich das positionelle Springeropfer Anands beeindruckt. Die Partie ist danach praktisch tot! Dennoch kam niemand vorher auf die Idee, so zu spielen. Was für eine Intuition in der Vorbereitung. Wahnsinn.

ebitda
03.02.2011 22:45

Magnus - Nakamura war doch ein einziger Schlachtfest, dagegen stand Magnus in der Eröffnung gegen Vald fast schon platt. Magnus braucht einen Schleifer er läßt zu viele leichte Punkte liegen.
Anand präsentierte sich bärenstark, sein Sd4 gegen wang hao zeigt jede engine in 0,1 Sekunden, war sicher Teil der WM Vorbereitung.
Von Grischuk war ich enttäuscht, er war mein dark horse auf den Turniersieg.
Nakamura spielte wie ein Schüler der chinesischen Kriegsschule - ja ich weiß, seine Wurzeln sind japanisch - meide die Starken, schlage die Schwachen und triffst er auf Ebenbürdige, kämpft er wie ein Tiger.

hanjie
04.02.2011 00:02

Ok, meine Engine ist in die Jahre gekommen (Fritz5) und der Arbeitsspeicher des Rechners ist auch nicht der Knüller (1 Gig), aber bei mir findet sie den Zug nicht ... (innerhalb einer halben Stunde)

Dass Anand diese Variante nicht mit leeren Händen spielen würde war schon klar, so viel warf sie letztens für Weiß nicht ab, aber Sd4 war schon der Hammer! Die anschließende instruktive Spielführung später nicht weniger.
Zudem war es nur EIN Beispiel Anandscher Klasse. Seine Verteidigungsleistungen in dem Turnier waren auch erste Sahne.

Peter B.
04.02.2011 10:40

Unser Blogger steht wieder nicht in der vorab veröffentlichten Bundesliga Mannschaftsaufstellung von OSG Baden-Baden. Nanu?

KatQaNicee
14.08.2011 18:43

IS THEIR FREE GOOD S.W SPEED UTUBE SURFING VIDEO?Is there any way that i can tag people in my facebook status via facebook mobile? i mainly use facebook mobile?Can I get more "apps" for my nook color?How does an nvidia 9800gt compare to an nvidia 210? ps3 jailbreak 2 Facebook checking in?I can't add someone on facebook?dr java help with turning light to green? ps3 jailbreak game compatibility list ps3 jailbreak jailbreak ps3 I lost my torrent site that i have been using for a while, what site had the bear logo on the home page?Is there a way to permanetly delete/rename the default libraries in Windows 7?software allows users to modify a segment of a video called a clip?MSN and webcam question? ps3 jailbreak 2 What's the best way to get rid of white noise in videos?How do you upload a video on youtube in full screen that was recorded using iphone?Is there a way to pitch shift voices in iMovie '09? ps3 jailbreak downgrade ps3 jailbreak how to make a free website without downloads or accounts?How to make a T-Shirt design in Adobe Illustrator?PHP Contact Form help?How to open .jar files in Safari? ps3 jailbreak official Asus EEE PC- I want to turn off the song played during sleep?Question about the samsung intercept?How To Use Ashampoo Burning Studio 10? download ps3 jailbreak Sandisk write protect issue help anyone?What should I do - HELP?Does anyone here play Madden NFL Superstars on Facebook?what does input not supported means?Camera on Facebook!!?

pfpyyncwazwlndhdxi
20.09.2011 19:25

forum profiles
xrumer service
xrumer forum profiles service
forum profiles service
cheap backlinks
cheap backlinks

Mein Kommentar