Jans Kolumne

May the force be with you

Auf deutsch: Wir sehen uns am 4.Mai...

Nicht ganz geschafft, ist schon der fünfte. Bin früh wach heute, muss Lakers-Mavericks Spiel zwei sehen!

Nach ausgiebigem Champions League-Studium in den letzten Tagen bin ich mal wieder zu dem Schluss gekommen, dass Fussball als Zuschauersport echt nicht so meins ist. Zusammenfassungen sind super, aber in den 90 Minuten passiert einfach viel zu wenig, da kann man sich gleich Schachpartien angucken... Nicht so Basketball, dass erste Spiel der Dallas-L.A. Lakers Serie war das spannendste Duell seit Peter Griffin vs Chicken: 

Flash is required!
YouTube, von huludotcom

Kandidatenmatches

Aber auch im Schach wird es heute wieder spannend, Partie eins der Kandidatenmatches steht an!

Hab die Vorberichterstattung auf sämtlichen Schachseiten studiert und festgestelllt, dass ich wenig hinzuzufügen hab. Kein Plan, wie Kramnik und Topalov in Form sind, sollten trotzdem Favoriten gegen Radjabov und Kamsky sein. Aronian ist der große Favorit in den Umfragen, aber unterschätzt mir Grischuk nicht! Für mich das spannendste Match. 

Gelfand-Mamedyarov erfährt am wenigsten Beachtung, hat es nicht mal bis aufs Cover geschafft. Ich würd eher auf Gelfand tippen. Ansonsten, klar, vier Partien-Matches, kann alles passieren. Ich freu mich jedenfalls, dass es losgeht, werd ein bisschen auf ICC und playchess kommentieren, heute um 20:00 geht es los mit einer Roundup-Show bei Letzteren.

Quo vadis, Seite?

Keine Frage, hab die Seite in letzter Zeit ein bisschen vernachlässigt. Ein Teufelskreis, entweder ich bin unterwegs und hab wenig Zeit zu schreiben oder ich bin zuhause und hab wenig Themen... Naja, hauptsächlich bin ich ein Sensibelchen und hab diese meine Seite und die Kommentare auf den letzten Turnieren weitgehend ignoriert, sorry für die unbeantworteten Fragen etc.

Wie dem auch sei, vielleicht wirds Zeit für ein paar Änderungen? Wollt nächste Woche mal in der Firma vorbeischauen und gucken, was sich machen lässt. Dachte, ich starte davor an dieser Stelle mal ne Umfrage, was für Funktionen nett wären.

1.Umfrage Stimmt, ich kann noch gar keine Umfrage starten. Könnte ein nettes Spielzeug sein.

2. RSS-Feed Wurde schon mehrfach gefordert, hab bestimmt auch schonmal gesagt, es kommt bald :)  Keinen Plan, was das ist, aber mir wurde gesagt, es ist nicht so schwer zu implementieren.

3. Anmeldefunktion Werd ich glaub ich auch machen, so Tippspielmäßig, nur dann auch für die Kommentare. Wär auch für Avatars!

4. Kommentare auch bei Partieanalysen möglich. Scheint mir sinnvoll, auch wenn es meiner "so wenig Schach wie möglich" Politik zuwiderläuft. Soll n bisschen tricky sein, mal gucken, ob ich mir das leisten kann.

5. Partieanalysen zum Nachspielen in Kolumne einbinden. Könnt auch nicht schaden, ich check das mal.

6. Englisch Wär natürlich nicht verkehrt, aber ey, ich bin schon auf deutsch faul genug. Den Kram zu übersetzen ist mir zu anstrengend, nachdenken könnte ich darüber, deutsche und englich Beiträge zu mischen, aber könnte auch etwas komisch werden. Oder ich misch es einfach wie bisher, Weidenfeller-Style:

 

 

 

Flash is required!
YouTube

Was meint Ihr, was kann man noch verbessern? Was von dem Kram muss nicht sein?

So, Dallas führt mit zwei Punkten zur Halbzeit, weiter gehts. Komisch, bin seit den frühen Neunzigern Lakers-Sympathisant, aber irgendwie drück ich Nowitzki und den Mavericks trotzdem die Daumen. Weiter gehts!

27 Kommentare
Mynona Zwo
05.05.2011 08:33

Die Überschrift "Quo vadis, Seite?" hat mich etwas aufgeschreckt, hier kündigt sich doch hoffentlich kein Ausstieg an. Das täte mir echt leid. Ich finde das Blog gut, so wie es ist. Von mir aus muss da auch nichts großartig verändert werden.

Ivan
05.05.2011 08:37

1. Das wäre dann höchstens für Dich nützlich.
2. Ich hab auch keine Ahnung was RSS-Feeds sind, hört sich aber verdammt gut an.
3. Evtl. ganz sinnvoll.
4. Wenn Du Dir das antun willst, würde ich weglassen. Umbedingt.
5. Das ist cool.
6. Chessbase Style? Aber da übersetzten wirklich schei....schlecht ist und zweisprachig posten viele Leute ärgern wird glaube ich nicht daran.

Viel Glück mit dem Vorhaben!

Suisuique
05.05.2011 08:41

zu den Veränderung:

1-5: sind schon nett, kann man alles brauchen,
Punkt 6 würde ich zu Mischmasch tendieren, da bei manchen Post sonst der (deutsche) Wortwitz zu kurz kommt.

Aber: machs am besten so, wie du es willst, denn viele Köche verderben den Brei
(Upps, 3 Euro ins Phrasenschwein)

Suisuique

idriat
05.05.2011 08:49

Hi, Gratulation zu Deiner Seite, macht viel Spass, diese Mischung aus lebenswichtigen Dingen, wie Fernsehserien, Reflexion des schachlichen und "gemeinen" Alltags und Schachkommentaren, von denen ich als Hobbyspieler ( Elo ca 1600) sehr viel lernen könnte, wenn...
Ja , und dass Du alles so wirklich Ernst nimmst, gefällt mir sehr gut, da fällt es mir wirklich schwer, hin und wieder ein Lächeln zu unterdrücken.
Vielen Dan und mach weiter so.
P.S. Inhaltlich bitte keine gravierenden Änderungen,

Blizzard Beast
05.05.2011 09:27

Gusti, mach weiter so!!! - und denk bei Neuerungen dran: weniger ist manchmal mehr...

Qualität statt Quantität sollte deine Seite bestimmen. Und ersteres ist super. Ein bisschen hiervon, ein bisschen davon.... geil!
(ich hol mir bei dir z.B. viel Serien - Input als Junkie eben jener)

hanjie
05.05.2011 11:13

Anmeldefunktion mit Avatarmöglichkeit wäre schon nett, ansonsten finde ich das Blog hier aber auch gut so wie es ist.

Darüber hinaus besteht ja auch kein Schreibzwang deinerseits. Wenn ne Woche keine Lust aufs Bloggen, dann ist das eben so! Soll doch auch Spaß machen und nicht nur in Arbeit ausarten. :)

Also, kurz gesagt: Weiter so! Die Seite macht mächtig Laune. :)

Matze
05.05.2011 11:14

nun auch noch mein Senf... ;-)
Ich find' die Seite auch klasse, würde gar nicht viel ändern.
Das einzige, was mir nicht so ganz gut gefällt (abgesehen davon, daß viiiiiiel zu selten neue Einträge kommen ;-)), ist die Partie-Nachspielmöglichkeit.
Z.B. scrollt der Text nicht mit, wenn man mit den Pfeiltasten unter dem Brett durch die Partie "navigiert", da würd ich z.B. ein normales PGN-File bevorzugen (evtl. zusätzlich?!). Aber die Diskussion gab's glaub ich schon mal... ;-)
Ansonsten weiter so, super Seite!

dtl
05.05.2011 11:21

Hallo Gusti, ich find die Seite eigentlich gut, wie sie ist.

Punkt 1,3 +5 : Finde ich sinnvoll.
Punkt 4 : Würde zu sehr ausufern.
Punkt 2 : RSS-Feed ? Wem bzw. was bringt der?
Punkt 6 : Mir reicht Deutsch vollkommen.

Mach weiter so! Ich schaue fast jeden Tag vorbei, ob es mal wieder ein paar neue "Weisheiten" von Dir gibt.

Mark Edding
05.05.2011 11:28

1. Ja, wenn auch nicht mehr
2. Statt RSS kannst Du auch CIA, HSV oder SPD füttern.
3. Niemals, wo bleibt da meine Anonymität??? Und die Trolle umgehen das sowieso irgendwie und den Nerds ist es egal, wenn ihr realer Name mit Schwachsinn in Verbindung gebracht wird.
Avatare sind was für Französisch-Spieler.
4. Yep, gibt traffic und jede Menge fun, am besten natürlich, wenn man die Kommentare auch auf dem online-Brett nachspielen kann (ich vermute, damit wärst Du der erste weltweit - Rechte an dieser Idee gehören natürlich mir und sind nicht ganz günstig ;-)).
5. Besser nicht, wird nur unnötig überfrachtet
6. Dir selbst zu Liebe besser nur auf Deutsch, auf Englisch würden auch nicht weniger Leute den Humor verstehen; auf Spanisch kannst Du dann auch gleich ein paar Posts einstreuen... am besten stets in der Landessprache, wo Du Dich gerade aufhältst.
Die fremdsprachlichen, nicht vom Autor übersetzten Passagen auf rankzero sind komplett witzlos.
7. Qualität statt Quantität unterschreibe ich gerne. 1 Post pro Woche solltest Du Dir aber irgendwie zusammenschustern... und wenn Du nur einen Film/eine Partie/einen STP-Abstieg besprichst, ist das auch ok, außer Du entschuldigst Dich die ganze Zeit dafür.
8. Wo bleiben die Bilderrätsel??
9. Kümmere Dich doch mal darum, dass Baden in Zukunft auch bei der DBMM aufläuft

highwaystar
05.05.2011 12:18

Was das Englische betrifft könnte man sich auch an sowas orientieren:
http://www.youtube.com/watch?v=e1kGCXRpw9o

mitty
05.05.2011 14:45

RSS, auf jeden Fall RSS. Auf alles andere kann ich verzichten. Aber wer einen RSS-Reader benutzt (wie ich eben) wird das als deutliche Verbesserung empfinden.

Und für die, die damit nichts anfangen können: im Gegensatz zu SPD oder HSV nervt RSS auch nicht weiter.

Galileo
05.05.2011 15:41

10 Punkte fuer mitty!

Bin auch unbedingt fuer einen RSS-Feed. Alles andere mag nett sein, ist aber nur Spielerei.

Mittelfristig mehr Schachcontent wuerden die meisten Leser sicher auch begruessen, vor allem deine Analysen verfolgt man sehr gern.

leAchim
05.05.2011 15:55

Mir wäre wichtig, dass es DEIN Blog bleibt!

Wie mitty und Galileo sehe ich einen RSS-Feed dafür als sinnvoll an, da die Abonnenten nicht vergeblich nach neuen Einträgen suchen müssen sondern die Info geliefert bekommen.

Mehr Dialog- und Interaktionsfunktionen "zwingen" zu mehr Reaktionen auf Einträge. Als warnendes Beispiel: War der Direktor des Schachzoos manchmal nicht zum Getriebenen geworden, also eher Knecht als Chefchen seiner Einrichtung?

14 Tage Sendepause bringen mir den Menschen Jan Gustafsson näher als irgendwelche Pseudoaktivitäten.

patzerle
05.05.2011 16:07

ich würde nichts ändern, nur vielleicht auch mal ein bisschen Humor würde dem arg trockenen blog gut tun... ;-)


zum Nebensächlichen:
Meine Tipps für die Matches:

Kramnik gewinnt glatt mit 2,5:1,5
Aronian gewinnt mit 3:1

Topalov gewinnt nach dramatischem Schnellschachentscheid in der letzten Partie.
Mamedjarov gewinnt locker 2,5:1,5

Halbfinale dann:
Aronain gewinnt gegen Kramnik im Schnellschach nach 4 Remisen.

Topalov schlägt Mamedjarov 3:1

Finale: Aronian gewinnt klar mit 4:2 gegen Topalov.

Riku
05.05.2011 17:45

@ Jan
Vielleicht könntest du ja einige Partien der Kandidatenwettkämpfe oder einige deiner eigenen Partien kommentieren.
Ich weiß zwar nicht ob das übberhaupt möglich wäre, aber ich finde die Idee trotzdem Interessant :
Was hälst du von einem Livestream in dem du Partien selber analysierst ( ähnlich wie bei chessbase) ?

hanjie
05.05.2011 21:46

Eine Analyse irgendeiner Partie der Kandidatenwettkämpfe würde ich auch sehr begrüßen. Es mag abgedroschen klingen, ich zumindest lerne jedes Mal eine Kleinigkeit dazu, und manchmal auch mehr als nur das. :)

Die Prise Humor behalten - ebenfalls: Dafür!

Thomas Oliver
05.05.2011 22:56

1. mir relativ egal ...
2. brauche ich auch nicht, aber wenn andere das gerne haben wollen UND es ist einfach (sowie billig bis kostenlos?) zu implementieren, warum nicht?
3. ist Jans Sache. Untereinander bleiben wir Besucher wohl nach wie vor (falls gewünscht) anonym, aber Jan kennt dann vielleicht Namen, Wohnort, ... . Wenn es dadurch weniger beleidigende oder (zu) besserwisserische Kommentare gibt und ihm sein Blog selbst mehr Spass macht ist doch allen gedient??
4. muss nicht sein - die Partieanalysen sind doch Teil eines Berichts (nur anders gespeichert, siehe auch 5.) und dort kann man kommentieren. Manchmal - falls Lasker mal wieder ein Endspiel analysiert - kann Jan oder jemand in seinem Auftrag das vielleicht hinterher bei der Analyse integrieren, so dass man die Analysen nachspielen kann?
5. Die Diskussion hatten wir doch schonmal. Ich plädiere für den Status quo, vor allem weil man dann alte Analysen leichter wieder finden kann.
6. muss auch nicht sein - es soll ja auch noch Deutsche geben die kaum Englisch können? Und alles zweisprachig ist wohl zuviel Aufwand ... . Aber vielleicht - wenn Jan und der andere das wollen - mitunter englische Gastbeiträge z.B. von Paco Vallejo?
Insgesamt - weiter so!
7. Natürlich seine Sache, aber will Jan sich noch zum Nackar-Open und Naiditschs 2700+ äussern? Naiditsch ist ja immerhin Teamkollege, wenn auch vielleicht kein privater Freund wie Vallejo und Svidler!?

Schachmanski
06.05.2011 10:29

Moin Jan,
was mir spontan einfällt, ist die Lesbarkeit des Blogs!
Weiß auf Braun ist nicht soo toll...... wie wäre es mit schwarz auf weiß irgendwie, und dann noch etwas größer die ganze Geschichte. Es ist ja immer nur die Hälfte meines Bildschirms ausgefüllt....
Etwas mehr kommentierte Partien von Dir selber oder anderen Spielern dürfen es auch sein ;-)
Dieser ganze Serien-Krams ist auch nicht so mein Ding, außer "Der Pate 1-3" ;-)
Ansonsten kann ruhig alles so bleiben, mach Dir bloß nicht so viel Stress mit der Seite, wir hatten ja mal kurz bei FB drüber gechattet, sonst verlierst Du noch die Lust!
Danke für den tollen Blog, viele Grüße,
Frank Schröder

Um es mit Paul Breitner zu sagen:
"Ich habe nur immer meine Finger in Wunden gelegt, die sonst unter den Tisch gekehrt worden wären" ;-))

A Fan
06.05.2011 18:18

Auf jeden Fall RSS.

A Fan
06.05.2011 23:16

Jan, have you looked into Wordpress and other blogging tools. Much of what you're looking for comes for free, e.g. RSS. Don't spend your hard-earned money on something that you can have at no-cost. With Wordpress for instance, you can create nice looking sites very easily. You also have thousands of plugins to add more functions.

Keep up the good work!

der fan
07.05.2011 01:32

könntest ja auch andere für dich schreiben lassen du findest doch bestimmt einige in deinem verein die für dich ein paar notizen etc. ins netz stellen. So wäre ne bessere aktualität zu erreichen.

Lasker
07.05.2011 14:54

Jo,
z.B. Najditsch, Meier, Ohme und evtl. ein paar Franzosen...?

Ach nee, machen wir lieber weiter mit "Jan-Gustafson-persönliches" und zum "Weltgeschehen".

Wobei mich ein Blcik hinter die Kulissen enorm interessieren würde (und ich gehe davon aus, daß hier so einige auch mal was "von rechts und links" lesen möchten), auch wenn die Infos nur "andeutungsweise" kämen.
Jan, Du hast doch einen diplomatischen (im positiven Sinne!) und sehr unterhaltsamen Schreibstil, damit muß sich doch ein bißchen Futter an die Gemeinde verteilen lassen müssen?

Gruß
Lasker

Fachkraft
07.05.2011 15:32

Find den Blog sehr gut, so wie er ist. Einfach, übersichtlich, guter Inhalt. Ich würde da gar nichts ändern.

Riku
07.05.2011 20:32

Freue mich, dass chessbase deine Analyse auf youtube hochgeladen hat. Dass die Analyse in Englisch ist, ist für mich nicht weiter schlimm, aber der Ton ist wirklich schlecht....

Rob
08.05.2011 21:12

Hey , Blog ist erster Klasse, m. E. kein relevanter Änderungsbedarf vorhanden, aber vielleicht wird er ja NOCH besser...meine ehrliche Meinung
Ergänzend noch drei Punkte, dass - hinsichtlich des Gesamtwerks Lust und Laune auf Deiner Seite wichtiger sind als Sonderwünsche unsererseits, - Du einzelne Kommentare (zB anl. Wijk, persönliches etc.) hier als "öffentliche" Person nicht auf die Goldwaage legen solltest - ich mich immer freue wenn frischer Stoff da ist, was aber zur Bindung auch wichtig ist d.h. Schreibintervall nicht nach oben oder unten ausufern lassen

ALF
11.05.2011 03:00

Avatare wären super!

Horchi
15.05.2011 12:15

Wo kann man denn die Basketballspiele live sehen?

Mein Kommentar