Willkommen zu meinem Bundesliga-Tippspiel 2010/11!

Die Bundesliga-Saison 2010/2011 ist Geschichte, zum Glück mit dem Sieg von Baden-Baden!

Bevor wir die Sieger küren, möchte ich mich zunächst einmal für die rege Beteiligung am Tippspiel bedanken! Nicht verschwiegen werden sollte auch, dass es ein paar Kinderkrankheiten gab und die Aktualität abhängig von der Reiseplanung meiner Wenigkeit manchmal etwas zu wünschen übrig ließ. Trotzdem, mir hat es Spaß gemacht, wenn genug Interesse besteht, nächstes Jahr auf ein Neues!

So, Zeit zu gucken, wer gewonnen hat:

Am letzten Wochenende waren Chaturanga und mnali die Erfolgreichsten, herzlichen Glückwunsch!

In der Gesamtwertung schafften es folgende drei Tipper aufs Podium:

1. LucasK mit 153 Punkten

2. Unkrautjäter mit 149 Punkten

3. Zosch mit 143 Punkten

Massive Respect!

Der Expertentipp wurde eine sichere Beute von Jan Smeets, der unglaubliche 18/24 Punkten holte.

 

Die ersten neun Runden sind absolviert, so langsam läßt sich eine Struktur in der Tipper-Rangliste erkennen. An der Spitze zieht LucasK einsam seine Kreise. Die besten Tipper des Wochenendes mit Runde 8 und 9 waren Oirfia und cruiskeen, die zur Strafe jeweils eine ChessBase DVD mit Nigel Short Partien angucken müssen.

Bei den Expertentipps gelang es auch durch meine Selbsteinwechslung nicht, Georgios Souleidis von der Spitze zu verdrängen. Übrigens der bisher einzige Experte ohne GM-Titel...

Weiter geht es schon diesen Februar, am 26./27. stehen Runde zehn und elf auf dem Programm. In der Tabelle hat Baden-Baden mittlerweile zwei Punkte Vorsprung auf Bremen, aber noch ist (leider) nichts entschieden.

Kennwort vergessen?

Bitte den Benutzernamen oder die E-Mail-Adresse eingeben. Sie erhalten dann umgehend Anweisungen zum Zurücksetzen des Passworts zugesandt.

Zurück zum Anmeldeformular